1

Innere Orientierung

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

Die ersten beiden Meditationskategorien ROT und ORANGE sind so aufgebaut, dass Du sie nach kurzem Üben einfach mit einem Atemzug in den Alltag / Praxisalltag integrieren kannst.

Du erhältst Zugang zu Deinem innewohnenden Kraftzentrum – Deinem lodernden Atemzentrum .

Dadurch wird es leicht Dich zu zentrieren und zu sammeln.

Der zweite Schritt ermöglicht Dir Orientierung im Innen und im Aussen, schon jetzt beginnt Dein Flüssigkörper spürbar zu dekomprimieren. Du kommst wieder in den Zustand ganzheitlicher körperlicher Wahrnehmung.
Dies ist unser natürlicher Zustand, ähnlich der Geschmeidigkeit und Lebendigkeit, die wir z.B bei Großkatzen und anderen nicht domestizierten Tieren sehen können.
Nutze jede Gelegenheit, Dich über den Atem mit Deiner GANZKÖRPERLICHEN WAHRNEHMUNG zu verbinden,
bis es wieder ein ganz selbstverständlicher Teil Deines Seins geworden ist.
Du öffnest das Portal deiner Achtsamkeit.

Dein Leben errreicht dadurch eine ungeahnte -und vielleicht lang ersehnte- Tiefe und Gegenwärtigkeit.
Allein diese beiden Kategorien haben das Potential dem Leben neue Dimensionen der Lebendigkeit hinzuzufügen und Stress zu eliminieren…